Weitere „weiße Flecken“ verschwinden von der digitalen Landkarte!

Erstellt am: 14.12.2020 – Geändert am: 14.12.2020

Norbert Barthle freut sich für Göggingen und Obergröningen

Kurz vor Weihnachten können sich zwei weitere Gemeinden in seinem Wahlkreis über vorzeitige Weihnachtsgeschenke freuen, verkündet gut gelaunt der CDU-Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär Norbert Barthle: „Göggingen erhält für den Breitbandausbau 822.000 Euro, Obergröningen 584.000 Euro – damit verschwinden auch in meinem Wahlkreis weitere weiße Flecken von der digitalen Landkarte!“ Die Bundesförderung für Obergröningen beträgt sogar 60 Prozent, statt der üblichen 50 Prozent. „Der Ländliche Raum ist für die Bundesregierung von großer Bedeutung; uns ist bewusst, wie existentiell rasches Internet auch außerhalb der Ballungszentren ist.“



Zurück